Bewerbung



Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt, und der Bewerber wurde auch tatsächlich eingestellt!!!

Name/Vorname: Dipp, Curry
Alter: 28 Jahre
Gewünschte Stellung:
Horizontal, und zwar sooft wie möglich. Jetzt mal ernsthaft, ich mache alle Arten von Arbeiten. Wenn ich wirklich in der Lage wäre Ansprüche zu stellen, wäre ich jetzt nicht hier.
Gehaltsvorstellungen:
51000 DM brutto im Jahr, plus Weihnachtsgeld und Extrazulagen. Wenn das nicht möglich ist, machen sie mir ein Angebot, wir können verhandeln.
Ausbildung: Ja
Letzte Anstellung:
Lieblingszielscheibe eines sadistischen Abteilungsleiters.
Letztes Gehalt:
Unter meinem tatsächlichen Niveau.
Offenkundige Erfolge (im Rahmen dieser Arbeit):
Eine unglaubliche Ausstellung von gestohlenen Kugelschreibern, die zur Zeit in meiner Wohnung zu besichtigen ist.
Gründe für Ihre Kündigung:
Siehe letzte Anstellung.
Verfügbarkeit: Ja
Gewünschte Arbeitszeiten:
Von 13.00 bis 15.00 Uhr, montags, dienstags und donnerstags.
Haben Sie besondere Fähigkeiten?
Natürlich, aber diese sind in einem intimeren Bereich als in einem Fast-Food Restaurant von Nutzen.
Dürfen wir Ihren aktuellen Arbeitgeber kontaktieren?
Wenn ich einen hätte, wäre ich nicht hier!
Hindert sie ihre physische Verfassung, etwas zu heben, das schwerer ist als 20 Kilo?
Das kommt darauf an. 20 Kilo von was?
Haben Sie ein Auto?
Ja. Aber die Frage ist falsch formuliert. Sie müsste vielmehr heißen: „Besitzen Sie ein Auto das noch fährt, und haben Sie den entsprechenden Führerschein?“ Die Antwort auf diese Frage wäre ohne jeden Zweifel eine andere.
Haben Sie schon einen Wettbewerb gewonnen oder eine Auszeichnung erhalten?
Eine Auszeichnung nicht, aber ich habe schon zweimal drei Richtige im Lotto getippt.
Rauchen Sie?
Nur beim Sex!
Was möchten Sie in 5 Jahren machen?
Auf den Bahamas wohnen, zusammen mit einem superreichen Top-Model, das mich vergöttert. Um ehrlich zu sein, möchte ich das jetzt schon, wenn Sie mir sagen könnten, wie ich das anstellen soll.
Können Sie uns bestätigen, das die oben gemachten Angaben vollständig 
und wahrheitsgemäß sind?

Nein, aber es liegt an Ihnen, das Gegenteil zu beweisen.
Welches ist der Hauptgrund, sich bei uns zu bewerben?
Dazu habe ich zwei Versionen:
1. Die Liebe zu meinen Mitmenschen, ein profundes Mitgefühl und die Möglichkeit anderen zu helfen, satt zu werden.
ODER
2. Horrende Schulden.

Was denken Sie?




Author/in:        Einsender/in: Bonetty        Datum: 12.10.2003