Zum 50.

Kaum zu glauben, aber wahr,
Du warst 50 letztes Jahr!

Aber [NAME], mach’ Dir nichts draus,
so alt siehst Du noch lang nicht aus!
Drum wollen wir die Gläser heben,
hoch soll unser [NAME] leben!
Wir hörten des Öfteren sagen,
ab 50 hat man manche Plagen.
Du darfst nicht rasten und nicht ruh’n,
musst viel für die Gesundheit tun!

Darüber haben wir nachgedacht
Und diesen Plunder mitgebracht:

Reinlichkeit ist erste Pflicht,
drum vergiss das waschen nicht! 
Hast vom Schmutze Dich befreit,
dann liegt dieses hier bereit.
Dies soll für die Füße sein 
Mit dem hier riechst Du fein! 
Und vor Allem nach dem Essen
Auf das Zähneputzen nicht vergessen.
Dies ist für die Nase 
Dieses für die schwache Blase 
Zwickt es Dich hinten oder vorn,
trink dagegen einen Korn. 

Hast Du’s mal schwer im Hals,
hilft sicher Bayrisch Malz!
Ärgert Dich einmal der Magen,
kannst Du dieses hier vertragen! 
Hast Du Kummer oder Sorgen,
und denkst mit Graus an morgen,
solltest Du nicht traurig sein,
genieß doch diesen edlen Wein!

Wenn das Essen Dir nicht schmeckt,
trink zuvor ein Gläschen Sekt! 
Denn gutes Essen ist sehr wichtig,
drum liegen wir auch richtig,
wenn Du mit diesen Köstlichkeiten
Dir ein Mahl wirst zubereiten.

Dieser Cent, rund am Stück 
soll Dir bringen großes Glück!!

Der Glückwunsch für dies Jubeljahr
von uns allen, ist doch klar,
kommt aus tiefstem Herzensgrund

Bleib so wie Du bist und bleib gesund!!

Liste der Gaben:
1 Stk. Seife oder 1 Duschbad
1 Fußpuder
1 Körperlotion
1 Zahnbürste
1 Pkt. Papiertaschentücher
1 Pkt. Feuchties
1 kl. Fl. Korn o.ä.
1 Fl. Bier
1 kl. Fl. Magenbitter
1 Stifterl Wein oder 1 Glas Wein serviert
1 Stifterl Sekt oder 1 Glas serviert
Gewürze
1 Centstück



Author/in:        Einsender/in: Karl Angerer        Datum: 20.07.2003