Geschenkgedicht

Liebe [NAME],
[ALTER] Jahre wirst Du heut!
Das ist ein schöner Tag, fürwahr.
Dir gratulieren alle Leut
Und wünschen Dir noch viele Jahr.

Doch das Alter hat manche Seiten,
die könnten Kummer Dir bereiten.
Davor wollen wir Dich wirksam schützen,
und lange, Dir Deine Jugend stützen.
Du weißt, wir trödeln nicht mit raten,
wir schreiten flux zu kühnen Taten.
wir werden Dich jetzt ausstaffieren
und für das Alter präparieren.

Die Füße müssen warm stets sein,
das präge Dir als erstes ein.
Dem Zweck dient diese Flasche hier. [WEIN]
Füll sie mit Wasser oder Bier.
Das vorher mollig warm gemacht,
das kalte Blut in Dir entfacht.
Du wirst mit heil`gem Schauer seh`n,
auch jetzt im Alter, ist Liebe noch schön.
Das einzig wichtige bei der Masche:
Du brauchst im Bett die richtige Flasche! [SCHNAPS]
Im Alter gibt`s noch mehr Gebrechen
Worüber Leute nicht gern sprechen.
Denn einst beim trauten Lampenschein
Und einem guten Glase Wein,
wirst mit verliebtem Aug Du sehn:
Dein [NAME VOM EHEMANN] der ist auch heut noch schön.
Nur scharf ist er nicht mehr, wie schad.
Du denkst, jetzt wird das Leben fad !
Oh nein, [NAME], weit gefehlt.
es ist Dein Auge, das Dich quält.
Zieh flink hier diese Brille an, [BRILLE]
schon ist er wieder scharf Dein Mann.

[NAME] leider muss ich`s sagen,
das Alter bringt noch weitere Plagen.
Die Füße werden nächstens schwerer,
die Muskeln werden immer leerer.
Bestimmt hast Du darauf keinen Bock,
doch was Du brauchst, das ist ein Stock.
Der hier soll Dein Begleiter sein, [SCHRUPPER]
er sei auf ewig, ewig, Dein
Du wirst sehn, er ist von großen Nutzen,
du kannst damit schrubben und auch
putzen.
Du kannst wunderbar Dich darauf stützen,
zum Überspringen schmutziger Pfützen.

Doch was für uns alle, [NAME] heißt,
das ist der stets junge, und quirlige Geist.!

Prost !!!!



Author/in:        Einsender/in: Hans Fastnacht        Datum: 09.03.2003